Drucken

Ein weiterer Jahrgangsbaum wächst an

Am Freitag, dem 11.11.2016, fand die traditionelle Baumpflanzung am Gymnasium Lütjenburg statt. Die Schülerinnen und Schüler des 5. Jahrgangs verfolgten, wie die KlassensprecherInnen der drei Sextaner-Klassen unter der fachkundigen Leitung von Herr Puck einen neuen Apfelbaum vor dem östlichen Eingang zum Altbau des Gymnasiums pflanzten und stabilisierten. Anschließend sangen die Schülerinnen und Schüler noch Lieder, die sie mit Frau Müller einstudiert hatten, saßen zusammen mit ihren Eltern in der Aula zusammen, aßen Kuchen und sahen sich die Trappenkamp-Fotos von Frau Tüxen an. Auch für diesen Jahrgang gilt: Möge der Baum - ebenso wie die jungen Gymnasiasten - wachsen und gedeihen und - gemeinsam mit der Bildung, die sie am Gymnasium erfahren - Früchte tragen. Die Fotos, die hier zu sehen sind, stammen von Frau Tüxen.