Blue Flower

Preisverleihung für die besten Nachwuchsmathematiker

Am diesjährigen Wettbewerb "Känguru der Mathematik" nahmen bundesweit über 900.000 Schülerinnen und Schüler aus über 10.000 Schulen teil. Vom Gymnasium Lütjenburg haben sich 70 Schülerinnen und Schüler aus den Klassenstufen 5 bis 7 mit den Mathematik-Aufgaben beschäftigt, das sind etwa 30% der Schüler dieser drei Jahrgänge. Die erfolgreichsten elf dieser Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind am Freitag, dem 02.06.2017 geehrt worden und haben Preise für ihre Leistungen erhalten. Wir gratulieren herzlich!

In der Klassenstufe 5 wurden drei 3. Preise errungen:

Levi Kunze, Tobias Fraesdorff und Marlen Blunck

In der Klassenstufe 6 wurden vier 3. Preise errungen:

Michelle Noack, Tjelle Genz, Heinrich Steffen und Emma Holst

Ein 2. Preis in der Klassenstufe 6 geht an Yasmin Böhnke.

Zwei 1. Preise aus der Klassenstufe 6 gehen an:

Kristaps Grahl und Connor Lamp

Für den "weitesten Kängurusprung", also die meisten aufeinander folgenden richtigen Antworten (in diesem Fall 18) erhält Yasmin Böhnke ein Känguru-T-Shirt.