Walderlebnis 2018

Ein besonderes Naturerlebnis erfuhren die Schülerinnen und Schüler des Profilkurses Biologie des 12. Jahrgangs. Sie hatten sich am 18.09.2018 beim Hessenstein eingefunden, um die diesjährigen Jugendwaldspiele zu unterstützen. Hierzu wurden die „großen“ Schüler zu Wald-Guides ernannt, die jeweils kleine Gruppen von vier bis fünf Grundschülern aus unterschiedlichen Teilen des Kreises Plön durch den Wald am Hessenstein leiteten. Hierbei mussten die Grundschüler bisweilen kniffelige und spannende Aufgaben zum Thema Wald lösen, bei denen unsere Oberstufenschüler im Zweifelsfall mit Rat und Tat zur Seite standen. Die Jugendwaldspiele werden jährlich für Grundschulklassen aus dem Kreis Plön von Vereinen und ehrenamtlichen Naturfreunden organisiert und durchgeführt.

„Die Jugendwaldspiele am Hessenstein haben meiner Meinung nach den Zweck der Natur- und Umweltbildung für Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse erfüllt. Die Schülerinnen und Schüler hatten an mehreren Stationen die Möglichkeit viele verschiedene Bereiche des Waldes spielerisch zu erlernen. Ich finde, dass die Stationen von den Inhalten her sehr anschaulich dargestellt wurden und dabei immer unterschiedliche Themenbereiche aufgegriffen haben, was die Grundschüler sich in Kleingruppen mit ungefähr fünf Personen erarbeiten mussten. Die Anzahl der Gruppenmitglieder war meines Erachtens genau richtig. Die Schülerinnen und Schüler haben bei den Jugendwaldspielen meiner Meinung nach sehr viel Neues über den Wald gelernt oder konnten bereits vorhandenes Wissen wieder neu aufgreifen, was ihnen sicherlich auch viel Spaß gebracht hat. Ab und zu war ich dann auch sehr überrascht, was die Grundschüler schon alles wissen, manchmal allerdings auch das Gegenteil, nämlich was sie noch nicht wissen. Wenn das der Fall war, wurde es von den Stationsleitern anschaulich erklärt beziehungsweise gezeigt. Die Idee, dass an den einzelnen Stationen  Buchstaben gesammelt werden, die dann am Ende ein Lösungswort ergaben, finde ich sehr sinnvoll.“ (Finnja Lange, 12N)

 

   
© ALLROUNDER