Die Vorweihnachtszeit ist eingeläutet

Seit 1984 gibt es einen vorweihnachtlichen Basar im Hoffmann-von-Fallersleben-Schulzentrum, und fast genauso lange ist es Tradition, dass dieser am Freitag vor dem 1. Advent stattfindet und damit gewissermaßen die Vorweihnachtszeit beginnen lässt. Das betonte auch Frau Richter, die Leiterin der Gemeinschaftsschule, bei ihrer Eröffnung des Weihnachtsbasars in der Agora. Umrahmt wurde die Eröffnung von einem Bläserchor, der unter der Leitung von Frau Matthiesen weihnachtliche Stücke spielte und damit für die passende Stimmung sorgte.

Von 15 bis 18 Uhr gab es dann im Gebäude des Schulzentrums zahlreiche Stände mit Basteleien, Keksen, Spielen, Essen und Trinken, und viele ehemalige Schülerinnen und Schüler nutzten wie in jedem Jahr die Gelegenheit, mal wieder mit ihren früheren Klassenkameraden und Lehrkräften ins Gespräch zu kommen. Zudem zeigte die Bläserklasse unserer 6a in der Agora, was sie im ersten Jahr mit der Kreismusikschule gelernt hat. Der Erlös wird auch in diesem Jahr aufgeteilt: Spenden gehen nach Guatemala und Burkina Faso, und Teile des Erlöses gehen an die Schülervertretungen beider Schulen oder werden zur Verschönerung des Schulgeländes eingesetzt.

Wir danken allen Eltern, Schülern und Besuchern, die auf diese Weise dafür gesorgt haben, dass wir auch 2018 mit den Spenden Unterstützung für arme Menschen leisten können!

Im Folgenden zeigen wir ein paar fotografische Impressionen von Frau Tüxen.

 

 

   
© ALLROUNDER