Aller Ehren wert

Auch in diesem Schuljahr gab es Grund genug, wieder die schon traditionelle Jahresabschlussstunde abzuhalten. Am Freitag, dem 28.06.2019, fanden sich alle Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums in der 2. Stunde in der kleinen Sporthalle ein, wo Herr Seidel diverse Ehrungen vornahm. Umrahmt durch Musik von der BigBand wurden zahlreiche Mitglieder der Schulgemeinschaft gewürdigt: So gab es viele erfolgreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Europäischen Wettbewerb (darunter auch Bundessieger), die Fußballerinnen als schleswig-holsteinische Landesmeister, frisch gebackene Inhaber von DELF-Zertifikaten, Teilnehmer an Vorlesewettbewerben, Patenschüler für die Fünftklässler, die Organisatoren der Lernwerkstatt, die Schulsanitäter und noch einige mehr.

Schließlich wurde insbesondere Herr Braune verabschiedet, der 16 Jahre mit Umsicht und Geschick die Oberstufe geleitet hatte und nun in den wohlverdienten Ruhestand geht. Im Übrigen verabschiedet sich das Gymnasium Lütjenburg am Ende dieses Schuljahres auch von Herrn Langfeldt, der seit 2004 Mathematik und Physik unterrichtet hatte und nun seiner Rente entgegensieht, sowie von Frau Schütze, Herrn Kempke und Herrn Rieckmann, die nach dem erfolgreichen Abschluss ihres Referendariats neue Aufgaben an anderen Schulen angehen. Wir wünschen ihnen alles Gute im neuen Lebensabschnitt!

 

   
© ALLROUNDER