Nach nationalem Erfolg: "Lütje Natur" auf der europäischen Bühne

Das Außengelände des Hoffmann-von-Fallersleben-Schulzentrums mit Schulteich und Schulwald, das mittlerweile als "Lütje Natur" bekannt und seit diesem Jahr mit dem Landesschulwaldpreis ausgezeichnet ist, hat sich erfolgreich auf der größten Versammlung der deutschen Naturwissenschaftslehrer in Berlin präsentiert. Das Ehepaar Anne und Malte Puck, auf dessen Engagement die im Wortsinne ausgezeichnete Entwicklung unserer Grünanlagen zurückgeht, hatte sich für das "Science on Stage Festival" beworben, ist als eines von zwei schleswig-holsteinischen Projekten zugelassen worden und zählt nach einer überzeugenden Vorstellung zu den zwölf deutschen Projekten, die sich auf dem Europäischen Festival 2017 präsentieren dürfen. Die Kieler Nachrichten vom 12.11.2016 und vom 25.11.2016 berichten ausführlich - und wir gratulieren herzlich und wünschen schon jetzt viel Erfolg für den internationalen Wettbewerb!

 
 
„Lütje Natur“ präsentiert sich in Berlin
Lütjenburger Biologielehrer reisen zum Ideen-Festival der Pädagogen, die Naturwissenschaften unterrichten
   
© ALLROUNDER