Blue Flower

Landes- und Bundespreise für Lütjenburger Schülerinnen und Schüler

Zahlreiche Lütjenburger Gymnasiasten von der 5. bis zur 13. Klasse haben in diesem Jahr erfolgreich am 64. Europäischen Wettbewerb teilgenommen. Unter dem Motto "In Vielfalt geeint - Europa zwischen Tradition und Moderne" haben sich bundesweit über 85.000 Schülerinnen und Schüler an diesem Wettbewerb beteiligt. Zwei Bundespreise und zahlreiche Landespreise gingen nun an Schülerinnen und Schüler unseres Gymnasiums. Zu ihren Ehren fand am Donnerstag, dem 01.06.2017 eine kleine Feierstunde in der Agora statt, an der auch Lütjenburgs Bürgermeister Dirk Sohn teilnahm und über die Hans-Jürgen Schekahn tags darauf in den Kieler Nachrichten ausführlich berichtet.

Wir gratulieren allen Preisträgern herzlich zu ihren tollen Erfolgen!

 
„Deutscher Meister“ mit Kultur-Text
Zwei Lütjenburger Gymnasiastinnen gewinnen beim europäischen Wettbewerb der bundesweit besten Arbeit