Die Reformation im Norden - eine Erfolgsgeschichte?

Die Schleswig-Holsteinische Universitätsgesellschaft lädt zu einem weiteren Vortrag in diesem Schuljahr ein. Am Donnerstag, dem 18.01.2018, wird Prof. Dr. Detlev Kraack ab 19:30 Uhr im großen Hörsaal des Schulzentrums über die Reformation im Norden sprechen und ihre vermeintliche Erfolgsgeschichte kritisch hinterfragen. Herr Dr. Kraack unterrichtet Geschichte und Latein am Gymnasium Schloss Plön, hat vor einigen Jahren auch an unserer Schule Religion unterrichtet und ist zudem im Jahr 2001 zum außerplanmäßigen Professor für Mittelalterliche und Landesgeschichte an der TU Berlin ernannt worden.

   
© ALLROUNDER