Aldi, Lidl & Co - Strategien, räumliche Auswirkung und Perspektiven deutscher Lebensmitteldiscounter

Die Schleswig-Holsteinische Universitätsgesellschaft lädt erneut zu einem Vortrag ein. Am Dienstag, dem 10.12.2019, wird Prof. Dr. Ulrich Jürgens ab 19:30 Uhr im Hörsaal des Schulzentrums zum Thema Lebensmitteldiscounter sprechen. Herr Dr. Jürgens lehrt als außerplanmäßiger Professor am Geographischen Institut der CAU Kiel.

Das Umsatzvolumen der deutschen Lebensmitteldiscounter ist in den letzten Jahren sprunghaft gestiegen. Jeder einzelne Kunde scheint mit Discountern vertraut. Bedeutendste Handelsmarke 2005 war Aldi. Wie sieht es heute aus? Welche Strategien Discounter verfolgen und mit welchen Problemen auch sie zu kämpfen haben, wird in dem Vortrag „Aldi, Lidl und Co. - Strategien, räumliche Auswirkung und Perspektiven deutscher Lebensmitteldiscounter“, zu dem die Sektion Lütjenburg der Universitäts-Gesellschaft Schleswig-Holstein einlädt, diskutiert.

 Gäste sind herzlich willkommen. Gäste-Eintritt 5 €, Mitglieder der VHS Lütjenburg 3 €. Schüler, Studenten und Mitglieder haben freien Eintritt.

 

   
© ALLROUNDER