Drucken

Deutsch-Französischer Geburtstag

Seit im Mai 1976 die ersten Lütjenburger Schülerinnen und Schüler zu einer Austauschfahrt nach Bain-de-Bretagne in Frankreich aufbrachen, erlebte der Schulaustausch eine wechselvolle Geschichte mit Höhen und Tiefen. Dennoch gibt es die Schulpartnerschaft immer noch, und dass sie lebendig ist, zeigte der letzte Austauschbesuch der Franzosen in Lütjenburg im März 2016. Anlässlich des 40. Jahrestags in diesem Jahr fand am 17.03.2016 in großer Runde eine Feierstunde in der Agora unseres Schulzentrums statt. Frau Bock berichtet hier über diese Feier. Zudem präsentieren wir den Bericht aus den Kieler Nachrichten vom 12.03.2016 über den Besuch der Franzosen sowie Links zu entsprechenden Artikeln aus dem "Lütjenburger Kurier" und dem "hein's magazin". Update vom 08.04.2016: Es wurden zahlreiche Fotos aus der Besuchswoche ergänzt, die Frau Tüxen gemacht hat.

 

Kleiner Festakt für das 40. Jubiläum des Austauschs mit dem Collège St. Joseph in Bain-de-Bretagne

Am 17.03.2016 begingen die 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des deutsch-französischen Austauschs zusammen mit Lehrkräften und Gästen gut gelaunt den kleinen Festakt zur Feier des 40. Geburtstags des Austauschprogramms des Collèges St. Joseph, der Gemeinschaftsschule Lütjenburg und des Gymnasiums Lütjenburg. Umrahmt von Darbietungen des Chors unseres Gymnasiums stand die Veranstaltung ganz im Zeichen herzlichster Freundschaft. Frau Richter, die neue Schulleiterin der Gemeinschaftsschule, und Frau Bock erinnerten an die Urväter des Austauschs, Herrn Pusch und Herrn Knittel und an Frau Schünke, die mit ihren Kollegen und dem damaligen Schulleiter Ecker den Austausch ins Leben riefen, und dankten allen, die während der letzten 40 Jahre den Austausch begleitet haben. Diesem Dank schloss sich Herr Klaus, Bürgervorsteher der Stadt Lütjenburg, gerne an und zog zugleich eine positive Bilanz über 30 Jahre Städtepartnerschaft zwischen Bain-de-Bretagne und Lütjenburg. Herr Frahm von der VR-Bank Ostholstein Nord – Plön e. G. überreichte einen großen Spendenscheck, der natürlich sehr willkommen war. Bevor Herr Clausen auch im Namen von Frau von Soosten das gerahmte Logo der Städtepartnerschaft an die französischen Lehrkräfte überreichen konnte, berichtete Frau Schünke spontan von ihren ersten Eindrücken von Bain-de-Bretagne. Ein Highlight bot die französische Gruppe mit der perfekten deutschen Intonierung der Europahymne ‘An die Freude‘ aus der 9. Synfonie von Ludwig van Beethoven:

Freude, schöner Götterfunken,
Tochter aus Elysium,
Wir betreten feuertrunken,
Himmlische, dein Heiligtum.
Deine Zauber binden wieder,
Was die Mode streng geteilt,
Alle Menschen werden Brüder,
wo dein sanfter Flügel weilt
.

Da passte die Wahl von Cordelia Müller mit Les Champs Elysées von Joe Dassin für den Chor wunderbar und alle stimmten begeistert in den Refrain ein.

Je m'baladais sur l'avenue le cœur ouvert à l'inconnu
J'avais envie de dire bonjour à n'importe qui
N'importe qui et ce fut toi, je t'ai dit n'importe quoi
Il suffisait de te parler, pour t'apprivoiser

Aux Champs-Elysées, aux Champs-Elysées
Au soleil, sous la pluie, à midi ou à minuit
Il y a tout ce que vous voulez aux Champs-Elysées

Tu m'as dit "J'ai rendez-vous dans un sous-sol avec des fous
Qui vivent la guitare à la main, du soir au matin"
Alors je t'ai accompagnée, on a chanté, on a dansé
Et l'on n'a même pas pensé à s'embrasser

Aux Champs-Elysées, aux Champs-Elysées
Au soleil, sous la pluie, à midi ou à minuit
Il y a tout ce que vous voulez aux Champs-Elysées

Hier soir deux inconnus et ce matin sur l'avenue
Deux amoureux tout étourdis par la longue nuit
Et de l'Étoile à la Concorde, un orchestre à mille cordes
Tous les oiseaux du point du jour chantent l'amour

Aux Champs-Elysées, aux Champs-Elysées
Au soleil, sous la pluie, à midi ou à minuit
Il y a tout ce que vous voulez aux Champs-Elysées

Schließlich gab es bei einem kleinen Imbiss Zeit für Gespräche und den Austausch von Gastgeschenken, die alle gerne nutzten.

*********************************************************************
Hier einige Fotos von Frau Tüxen von diversen Programmpunkten des Austauschbesuchs im März 2016:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
*********************************************************************
 
aus den Kieler Nachrichten vom 12.03.2016
 
40 Jahre Austausch mit Frankreich
Lütjenburger Schüler zeigen Schülern aus der Bretagne ihre Heimat – Festakt im Rathaus