Englisches Theater zu Gast

Am Mittwoch, dem 07.06.2017, bekamen die Schülerinnen und Schüler der 5. bis 9. Klassen etwas Besonderes geboten. In der Aula gastierte (mit finanzieller Unterstützung aus dem Kulturschul-Programm) das englischsprachige "White Horse Theatre", das bereits in der Vergangenheit seine Künste in Lütjenburg präsentiert hatte. In diesem Jahr wurde in den ersten beiden Stunden für die Fünft- und Sechstklässler das unterhaltsame Stück "The Tiger of the Seas" gespielt, in dem Piraten einen Fremden kidnappen und versuchen, ihn zum Piraten zu erziehen. Die folgende Doppelstunde sah für die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 7 bis 9 ein eher gesellschaftskritisches Stück namens "Brain-Catch-Fire" vor.

Alle Zuschauer bekamen so einen wahrhaft lebendigen und von native speakers präsentierten Zugang zur englischen Sprache, wie er im Englisch-Unterricht kaum möglich ist. Insofern waren die Theateraufführungen eine tolle und kurzweilige Ergänzung des Unterrichtsalltags. Frau Tüxen hat Impressionen vom ersten der beiden Stücke eingefangen, die wir hier darbieten.

 

   
© ALLROUNDER