Schöne Herbstferien!

Der Schulbetrieb im Schuljahr 2017/2018 geht nach intensiven ersten sechs Wochen in eine Pause. Wir wünschen allen Schülerinnen, Schülern und Lehrkräften erholsame zwei Wochen.

Am ersten Schultag nach den Ferien, Montag, dem 30.10.2017, werden wir anlässlich des folgenden bundesweiten Feiertags zum 500-jährigen Reformationsjubiläum einen Aktionstag durchführen, für den bereits die entsprechenden Informationszettel verteilt worden sind. Dieser Aktionstag wird für alle von der 1. bis zur 6. Stunde dauern. Der reguläre Unterricht beginnt dann wieder am Mittwoch, dem 01.11.2017, um 7:55 Uhr.

Am letzten Schultag ist ein Elternbrief des Schulleiters verteilt worden, der auch hier heruntergeladen werden kann.

Schöne Ferien!



Die Grünen gewinnen bei den Juniorwahlen

Einmal ausprobieren, wie das Wählen geht, das konnten schon vor den eigentlichen Bundestagswahlen die Schülerinnen und Schüler des 10. bis 12. Jahrgangs am Donnerstag, dem 21.09.2017, im Rahmen der Juniorwahlen. Wenn es nach ihnen ginge, so würden die Grünen mit 29 Prozent die meisten Stimmen bekommen, müssten sich allerdings einen Koalitionspartner suchen. Da bieten sich z.B. die CDU (22 Prozent) und die SPD (14 Prozent) als Zweit- und Drittplatzierte an. Die FDP fuhr 13 Prozent ein, während die Linke 11 Prozent, „Die Partei“ 7 Prozent, die AfD 2 Prozent, die NPD und die ÖDP jeweils unter 1 Prozent der Stimmen erhielten. Die Wahlbeteiligung lag bei 84 Prozent.

EXPRESS - Das neue Musical des Schulzentrums

Liebe Musical-Interessierte!

Wir waren begeistert über die große Resonanz, die unser Info-Treffen hervorgerufen hat! Inzwischen sind die Anmeldelisten geschlossen, und es sind über 80 Anmeldungen eingegangen.

Herr Berghaus hat inzwischen die Mails mit den Texten und dem Playback an alle verschickt, die sich für Schauspiel angemeldet haben. Aufgrund der ca. 50 Bewerbungen in diesem Bereich werden wir alle Interessenten (auch die für die kleineren Rollen) zu einem Casting einladen. BITTE PRÜFT DESHALB EURE MAILS (privat und Iserv), da einige Adressen schlecht zu lesen waren. Solltet ihr eine Mail vermissen, meldet euch bitte!

WICHTIG! Die Bereiche Bühnenbild, Maske, Choreo und Technik haben noch keine Nachrichten erhalten, da wir uns jetzt primär um die Schauspieler kümmern. Ihr werdet aber auch noch vor den Sommerferien eine Mail von uns bekommen. Wir freuen uns auf euch!

Herzliche Grüße

Andrea Wegner-Krispin

 

Spenden sind in Guatemala angekommen

Liebe Eltern, liebe Besucher des letzten Weihnachtsbasars,

seit 1984 findet im Lütjenburger Hoffmann-von-Fallersleben-Schulzentrum alljährlich ein Weihnachtsbasar statt, deren Erlöse zu einem Großteil gespendet werden. Im vergangenen Jahr flossen wieder knapp 1500 EUR an den Förderverein Guatemala e.V., der sich nun in Person von Herrn Rudolf Albrecht aus Vogelsdorf ausdrücklich dafür bedankt hat. Er schreibt:

"Wir werden das Geld verwenden für unser Stipendienprogramm, aus dem 60 Schüler/innen aus besonders armen Familien durch Zuschüsse in Höhe von 50,- Quetzales monatlich (entspricht ca. 8,- EUR) unterstützt werden. Im Namen der Eltern und Schüler der Schule No'j (das ist ein Begriff aus ihrer Muttersprache Quiché) sage ich Ihnen allerherzlichsten Dank für Ihre großzügige Spendenbereitschaft!"

Wir freuen uns sehr darüber, dass unsere Lütjenburger Spenden den armen Familien in Guatemala den Zugang zu Bildung ermöglichen.

 

Schuljahr 2017/2018

Unterrichtsfreie Tage

Dienstag, 03.10.2017 Tag der Deutschen Einheit
Montag, 09.10.2017 SE-Tag (unterrichtsfrei für alle SchülerInnen)
Montag, 16.10.2017- Freitag, 27.10.2017
Herbstferien
Dienstag, 31.10.2017
Reformationstag
Donnerstag, 21.12.2017- Samstag, 06.01.2018
Weihnachtsferien
Montag, 29.01.2018
Beweglicher Ferientag
Donnerstag, 29.03.2018- Freitag, 13.04.2018
Osterferien
Montag, 30.04.2018 Beweglicher Ferientag
Dienstag, 01.05.2018 Tag der Arbeit
Mittwoch, 02.05.2018
Beweglicher Ferientag
Donnerstag, 10.05.2018 Christi Himmelfahrt
Freitag, 11.05.2018 Festgelegter Ferientag
Montag, 21.05.2018 Pfingstmontag
Dienstag, 22.05.2018 SE-Tag (unterrichtsfrei für alle SchülerInnen)
Montag, 09.07.2018 - Samstag, 18.08.2018 Sommerferien

 

Ausgezeichnete Berufs- und Studienorientierung am Gymnasium Lütjenburg

Am Donnerstag, dem 10.11.2016, ist das Gymnasium Lütjenburg einmal mehr für seine programmatische Arbeit ausgezeichnet worden. Wir gehören zu den ersten Schulen, die sich in Schleswig-Holstein für das "Berufswahlsiegel SH" qualifiziert haben. Das Gymnasium Lütjenburg zeichnet sich durch eine vorbildliche Berufs- und Studienorientierung aus und gestaltet schon seit vielen Jahren den Übergang von der Schule auf den Beruf bzw. das Studium auf besondere Weise.

Zunächst einmal bis 2019 ziert deshalb das Berufswahlsiegel auch optisch unsere Schule und diese Homepage. Im Rahmen der Landesauszeichnung am 10.11.2016 im Landeshaus in Kiel ist es dem Gymnasium Lütjenburg offiziell überreicht worden. Wir sind eines von landesweit 14 Gymnasien - und im Kreis Plön das einzige - mit Berufswahlsiegel. Hier gibt es weitere Informationen sowie Fotos von Thomas Wulff.

Update vom 06.12.2016: Wir präsentieren nun auch die offizielle Siegelurkunde des Berufswahlsiegels sowie einen Auszug aus der im Rahmen der Siegelverleihung vorgetragenen kleinen Laudatio. Natürlich gibt diese ein nur unzulängliches Bild wieder, greift aber einen Teil der an unserer Schule vorbildlich geleisteten Arbeit in der Berufs- und Studienorientierung auf. Beide Dokumente können Sie zusammengefasst als PDF-Dokument herunterladen.

Tolle Stimmung und guter Umsatz

Der Weihnachtsbasar am Hoffmann-von-Fallersleben-Schulzentrum Lütjenburg war wie in der Vergangenheit auch 2016 sehr gut besucht. Das reichliche Angebot an Basteleien, Weihnachtsschmuck, Keksen und vielen anderen Produkten wurde wieder gut angenommen. So ist auch in diesem Jahr wieder viel Geld zusammengekommen, das den Projekten in Guatemala, Burkina Faso, aber auch unserer Schülervertretung zugute kommt. Allen, die sich daran beteiligt haben, gilt ein herzlicher Dank.

Frau Tüxen hat wieder Fotos von der Eröffnung und einigen beteiligten Schülerinnen und Schülern gemacht, von denen wir hier ein paar präsentieren.

 

Was die Studienfahrer erlebten...

Von Freitag, dem 23.09.2016, bis Donnerstag, den 29.09.2016 sind die Schülerinnen und Schüler des 13. Jahrgangs im Rahmen ihrer Studienfahrt in Prag gewesen. Herr Mallon, der neben den Kollegen Grabs und Kirchenwitz als Begleitung dabei war, schickte in unregelmäßigen Abständen kurze Nachrichten und Fotos, die hier eingesehen werden können.

Teil 1: 23.-26.09.2016

Teil 2: 27.-29.09.2016

 

 

 

Aktuelles zum neuen Schuljahr

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

der Elternbrief von Frau Bock, der mittlerweile in den Klassen verteilt worden ist, kann in korrigierter Fassung nun auch hier als PDF abgerufen werden.

Neue Besetzung im Sekretariat

Katrin Buchhorn, seit 20 Jahren beim Kreis Plön angestellt, verheiratet, Mutter von zwei Töchtern im Alter von 10 und 13 Jahren und Lütjenburgerin hat ihre neue Aufgabe im Schulsekretariat des Gymnasiums Lütjenburg mit viel Tatkraft und Umsicht übernommen. Völlig neu ist die Arbeit als Schulsekretärin für sie nicht; denn seit März 2015 hatte sie bereits mit Frau Plotzki und Frau Anders im Sekretariatstrakt zusammen gearbeitet und zwischenzeitlich auch die Vertretung von Frau Plotzki übernommen. Als ehemalige Schülerin des HvF-Schulzentrums fühlte sie sich hier sofort wohl und die Zusammenarbeit mit der Schulleitung macht beiden Seiten Spaß. Nachdem sie das Sekretariat neu eingerichtet hat, freut sie sich darauf, für die Eltern, das Kollegium und natürlich insbesondere für die Schülerinnen und Schüler da zu sein, und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ihr. (Bc)

Eine Ära ist zu Ende

Ursula Plotzki, unsere Schulsekretärin von 1973 bis 2016, ist an ihrem letzten Arbeitstag, Freitag, dem 22.07.2016, im Rahmen der Jahresabschlussveranstaltung in der kleinen Sporthalle von Elternvertretern und allen Schülerinnen und Schülern verabschiedet worden. Die offizielle Verabschiedung durch den Kreis Plön, die Schulleitungen von Gymnasium und Gemeinschaftsschule sowie das Lehrerkollegium hatte bereits am vorangegangenen Dienstag stattgefunden. Auch und besonders an diesem Freitag war es für alle ein emotionales Erlebnis, Frau Plotzki in den Ruhestand zu verabschieden, die am Beginn ihres letzten Arbeitstages von Frau Beinert in einem Oldtimer zur Schule chauffiert worden war. Die Fotos von Frau Tüxen zeigen Highlights dieses besonderen Tages.

   
© ALLROUNDER