Informationen für die neuen Fünftklässler 2020/2021

Für Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse und ihre Eltern steht in den kommenden Wochen eine wichtige Entscheidung an: Welche weiterführende Schule ist die richtige?

Am Dienstag, dem 11.02.2020, hatten Sie die Gelegenheit, unsere Schule und unsere Schwerpunkte im persönlichen Gespräch mit zahlreichen Lehrkräften und Schülern näher kennen zu lernen. Die 26 Schwerpunkte unseres Schulprofils, die wir an diesem Abend visualisiert und allen Interessenten erläutert haben, können Sie hier auf Plakaten noch einmal ansehen. Am Samstag, dem 15.02.2020, haben wir zudem eine Schulführung mit weiteren Interessenten durchgeführt.

Wenn Sie über unser Angebot hinaus noch Fragen haben, kontaktieren Sie uns gerne.

Wir freuen uns, euch und Sie bei uns zu begrüßen! :)

Weitere Informationen zur Anmeldung erhalten Sie, wenn Sie auf "Weiterlesen" klicken.

Für die Anmeldung selbst beachten Sie bitte folgende Hinweise:

Die Anmeldung ist von Montag, 24.02.2020 bis Mittwoch, 04.03.2020, jeweils von 8 Uhr bis 13:30 Uhr sowie am Donnerstag, dem 27.02.2020, von 17 bis 20 Uhr (oder nach telefonischer Vereinbarung) im Schulsekretariat durchzuführen (Tel.: 04381-905931).

Mitzubringen sind: der Anmeldeschein, das letzte Zeugnis der Grundschule (Original und Kopie), die Geburtsurkunde (Original und Kopie) sowie (falls vorhanden) Förderpläne (in Kopie) und LRS-Bescheinigungen. Bei getrennt lebenden Eltern ist eine Erklärung der Sorgeberechtigung (mit evtl. vorliegenden Gerichtsbeschlüssen) beizufügen.

Da beide Erziehungsberechtigten die Anmeldung unterschreiben müssen, bieten wir Ihnen an, die Anmeldung hier herunterzuladen und in Ruhe zu Hause auszufüllen. Andernfalls ist für die Anmeldung durch einen Erziehungsberechtigten eine Vollmacht vom zweiten Erziehungsberechtigten notwendig.

Aktuelle Ergänzung: Am 01.03.2020 tritt das neue Masernschutzgesetz in Kraft. Wir sind ab diesem Tag verpflichtet, die Durchführung der Masernschutzimpfung zu überprüfen. Der Nachweis kann (gerne schon bei der Anmeldung) durch den Impfausweis oder - insbesondere bei bereits erlittener Krankheit - ein ärztliches Attest erbracht werden. Ansonsten reichen Sie bitte bis spätestens Freitag, den 03.07.2020 einen Nachweis über die Masernschutzimpfung nach. Vielen Dank!

Weitere Beratung bieten Ihnen Herr Seidel, Herr Veit und Herr Puck nach Absprache über das Schulsekretariat an.

Die Einschulung findet am Dienstag, dem 11.08.2020, ab 10 Uhr in der Aula des Schulzentrums statt.

Wir freuen uns auf unsere neuen Fünftklässler!

 

   
© ALLROUNDER